Ein Fußballverrückter für den HSV!

Mit Flo Dietz (27) wechselt ein wahrlich fußballverrückter Kicker zum HSV Neuwied, der sowohl sportlich als auch charakterlich perfekt in die Familie des Heimatsportvereins passt.

Nachdem Flo seine ersten Schritte im Seniorenbereich bei seinem gleichzeitigen Jugendverein SV Rengsdorf unternahm, zog es ihn schnell weiter zur SG Neitersen/Altenkirchen, wo er gleich in seinem ersten Jahr den Aufstieg in die Rheinlandliga feiern konnte.

Der frischgebackene Deichstadtpokalsieger freut sich, Flo in der Deichstadt begrüßen zu dürfen.
Der frischgebackene Deichstadtpokalsieger freut sich, Flo in der Deichstadt begrüßen zu dürfen.

Schnell konnte er sich an das hohe Tempo gewöhnen und viele Erfahrungen sammeln. Dabei konnte er in jeder Saison seine Zielstrebigkeit sowie Torgefährlichkeit unter Beweis stellen. Wahrscheinlich hätte er dort noch viel mehr Spielminuten gesammelt, hätte ihn der Fußball rund um den Globus nicht so sehr gelockt. So hat der reisebegeisterte 27-jährige wahrscheinlich schon mehr Stadien von innen gesehen, als so mancher gestandene Fußballprofi.

Dietz selbst ist bereits voller Vorfreude: „Der Schritt von der Rheinlandliga zurück in die Kreisliga war gut überlegt. Der zeitliche Aufwand war am Ende einfach zu groß. Das ich jetzt die Chance bekomme, bei einem ambitionierten Stadtverein eine wichtige Rolle zu spielen, hat sehr gut gepasst. Ich freue mich auf die neue Mannschaft und das neue Umfeld und werde alles für die gesteckten Ziele geben!“

„Für unseren noch jungen Verein ist der pfeilschnelle Stürmer, der am liebsten über die Außen kommt, eine große Bereicherung. Seine Entschlossenheit und Zielstrebigkeit haben uns letzte Saison teilweise gefehlt. So konnte er bereits in der Vorbereitung seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellen und zeigte seiner Mannschaft, dass er eine echte Bereicherung sein wird,freut sich Präsident Petry über den namehaften Neuzugang.

Da ist ordentlich Wumms hinter. Dietz, der mit beiden Füßen einen enormen Abschluss besitzt, wird dem HSV noch mehr Torgefährlichkeit auf den Platz bringen.
Da ist ordentlich Wumms hinter. Dietz, der mit beiden Füßen einen enormen Abschluss besitzt, wird dem HSV noch mehr Torgefährlichkeit auf den Platz bringen.

Die Heimatsportverein-Familie heißt Flo herzlich willkommen und hofft, dass er in den -von ihm eigentlich nicht so geliebten- blauweißen Farben viel Erfolg haben wird.